Spirituelle Paarberatung

Engel-Therapie: Neue Lösungswege gehen

der Liebesbeziehung aus spiritueller Sicht.

Jede lebendige Beziehung ist unweigerlich einem ständigen Wandel und Fortschritt unterworfen.

Es werden folgende Entwicklungsstufen einer Partnerschaft benannt:

Erste Phase

Die erste Phase ist die Verliebtheitsphase, sie dauert im Durchschnitt zwischen 3 Wochen – 3 Monate. In dieser Zeit ist in der Beziehung alles leicht und schön, die Verliebten strahlen - es ist die Zeit der Begeisterung und der Toleranz.

Zweite Phase

In der zweiten Phase bekommt meist einer der Beiden zarte Selbstzweifel. Es beginnt ein Versteckspiel, ein nach vorne gehen – sich zurückziehen.

Dritte Phase

Die dritte Phase ist eine Zeit des Vertrauens, der Entspannung und der Sicherheit. Man fühlt, das ist der/die Richtige. Das ist die Zeit des Loslassens, des Vertrauens, der Beglückung, der Zärtlichkeit, der Sinnlichkeit und der totalen Liebe. Diese Zeit kann lange dauern – 1/2 Jahr bis mehrere Jahre. In dieser Zeit wird meist auch geheiratet.

Vierte Phase

Danach kommt in der vierten Phase eine dicke Krise, die bis zum Tod der Partnerschaft gehen kann. Alles ist weg, man versteht alles falsch und fühlt sich unverstanden und verletzt. Es ist die Zeit der Ent-Täuschung, der Turbulenzen, man lernt, mit dem Tod zu tanzen. Diese Krise kann nur durchlebt werden, wenn wirklich geliebt wird. Wahrhaftige Liebe ist, den Schmerz der Krise auszuhalten. Wenn wir gelernt haben Liebe zu praktizieren, kann die Krise viel besser überstanden werden.

Hat man diesen „Tod“ überwunden, wird alles viel schöner und inniger als es jemals war. Die Beziehung ist durch die Krise in eine Transformation gegangen und hat eine neue Dimension erreicht. Die neue Liebe ist viel tiefer und wahrhaftiger.

Fünfte Phase

Die fünfte Phase ist ein Zustand tiefsten Vertrauens und man fühlt die tiefe Vibration echter Liebe. Es ist der Tanz der Energien. Man fühlt sich so richtig geliebt. Respekt, Anerkennung, Zärtlichkeit, Lob, Verständnis, Fürsorge, tiefe Wertschätzung und Bewunderung sind es, die eine Liebesbeziehung auf Dauer erhalten. Die Frau ist die Königin seines Herzens und der Mann ist der König ihres Herzens.

Sechste Phase

In der sechsten Phase zeigt sich, ob jeder für sich ein eigenständiges Wesen ist. Nur wenn jeder eine Ganzheit ist, können beide zusammen mehr als die Hälfte sein. So können sie ihre Liebesbeziehung weiter vertiefen.

Siebte Phase

Die siebte Phase ist geprägt von Dankbarkeit und Segen. Man begegnet dem anderen in tiefer Wertschätzung. Das geht erst, wenn man gelernt hat, sich selbst WERT-ZU-SCHÄTZEN > Ich bin es wert geliebt zu werden! Die innere Schönheit spiegelt sich im Äußeren wieder.

Der Austausch von Energien kann nun seine absolute Erfüllung finden. Bei Liebespaaren gibt es mehrere Arten von Energieaustausch: Der Austausch von sexueller Energie. Der energetische Austausch mittels völliger Bewunderung des Partners. Der energetische Austausch über die Augen.

Paare sollten wissen, dass sie sich über einen sexuellen Energieaustausch sehr viel Kraft geben können. Wenn echte Liebe stattfindet, haben die Liebenden noch 4-6 Std. nach der Vereinigung eine goldene Aura. Man ist 7 Jahre energetisch an den Sexualpartner gebunden. Dies ist ein wichtiger Hinweis bzgl. der Wahl seiner Sexualpartner.

Die völlige Bewunderung des Partners in absoluter Achtung, Zärtlichkeit, Hingabe, Dankbarkeit, Liebe und Freude erhöht die Energie der Liebenden um ein Vielfaches und ist somit ein Segen für Beziehung.

Wenn Paare sich wirklich lieben, tauschen sie über die Augen Energien, die aus einer höheren Ebene kommen. Jeder liebevolle Blick erhöht die eigene Energiefrequenz und somit auch die Energiefrequenz des Ganzen.