Spirituelle Paarberatung

Glaube Vertrauen Liebe

Die wichtigsten Voraussetzungen

für eine spirituelle Liebesbeziehung

Um eine wahrhaft spirituelle Liebesbeziehung führen zu können, ist es unabdingbar, dass die Liebenden an die gleichen Dinge glauben können. Das Paar muss bereit sein, den spirituellen Lebensweg gemeinsam zu beschreiten. Das heisst nicht, dass sie die gleichen Erfahrungen machen, oder dass sie auf dem gleichen Entwicklungsstand sind. Oftmals ist es – in Übereinstimmung mit dem göttlichen Lebensplan - sogar so, dass ihre spirituellen Entwicklungen an ganz unterschiedlichen Punkten sind. Das fordert, dass sie sich gegenseitig unterstützen und voneinander lernen.

In einer spirituellen Liebesbeziehung ist es unerlässlich, dass die Partner einander treu sind. Nur so kann ein gegenseitiges unerschütterliches Vertrauen wachsen, welches die Voraussetzung für eine innig spirituell erlebte Sexualität ist. Das absolute Vertrauen ist die Basis für die wahrhaftige Liebe der spirituellen Liebesbeziehung. Wenn Paare die Erfahrung der spirituellen Liebesbeziehung machen, werden sie Eingeweihte. Sie verstehen und wissen dann, was Liebe in Wahrhaftigkeit ist.